Nano trifft Tera - Besuch im Mikrokosmos

Grünalgen unter dem Mikroskop
Grünalgen unter dem Mikroskop

Die roten Blutkörperchen in unserem Blut gehören bei weitem nicht zu den kleinsten Bestandteilen unserer Natur. Dennoch müssen wir etwa 130 an­ein­an­der reihen, um eine Strecke von einem Millimeter zu er­rei­chen.

Damit wir diese überhaupt se­hen, ist schon ein sehr gutes Mikroskop notwendig. Mit un­se­ren Schulmikroskopen wollen wir in die 'Welt des Kleinen' vordringen. Insekten- und Pflan­zenteile, aber auch einzellige Tiere zeigen uns Details, die wir noch nie gesehen haben. Was wir eben von Auge nicht se­hen, wird mit dem Mikroskop sichtbar.

Diese Entdeckungen wollen wir digital-fotografisch festhalten. Durch Einfärben wird das Ergebnis noch spektakulärer und mit der richtigen Präparations­technik kön­nen wir die ent­deckten Objekte dauerhaft er­halten und eine Sammlung anlegen.

 

Rote Blutkörperchen
Rote Blutkörperchen

Hier geht es zu der Website www.nanotriffttera.jimdo.com von David.

 

Er hat noch eine eigene Website gestaltet: www.just-some-shit.jimdo.com